Funktionsweise

Einfache & sichere Bedienung


    Abbildung elektrischer flammenloser Zigarettenanzünder Z1

 
    Abbildung elektrischer flammenloser Zigarettenanzünder Z2

 

Der Anzünder wird durch einen Schlüsselschalter in Betrieb genommen. Eine Leuchtdiode zeigt dem Raucher die Betriebsbereitschaft an. Durch kurzes Betätigen des Tasters wird die Glühspirale für eine Dauer von ca. 8 Sekunden aktiviert und glüht.

Danach folgt eine Pausenzeit von 120 Sekunden, ein Wiedereinschalten der Glühspirale ist während dieser Phase nicht möglich. Damit wird ein entfachen von Fremdstoffen unterbunden bzw. erheblich erschwert.

Nach Ablauf der Pausenzeit von 120 Sekunden schaltet das Gerät automatisch wieder in den Betriebsmodus.

Copyright © 2021 FIXlite GmbH